Klimawandel in Tansania

Bei seinem Vortrag in Würzburg wies Fazal Issa auf die dramatischen Folgen des Klimawandels in Tansania hin Während die Welt noch über den durchschnittlichen Temperaturanstieg von 0,8° Grad diskutiert, ist ein weitaus stärkerer Anstieg in Tansania längst Realität: Seit 1960 stieg die Temperatur um 1° Grad an, ein Anstieg um 1,7 – 2,5° Grad ist zu erwarten. Was viele nicht wissen: Besonders in Afrika, das selbst wenig durch Industrie-Emissionen zum Klimawandel beiträgt, sind die Folgen des Klimawandels dramatisch. In seinem Vortrag am 14.03.2017 im Burkardushaus, zu dem der Würzburger Partnerkaffee e.V. und das Missionsreferat der Diözese Würzburg geladen hatten, zeigte weiterlesen…